altes neu denken

Jedes Projekt ist anders, steht in Beziehung zu seiner Geschichte, seinem lokalen Umfeld und seinen Benutzern. Dieser Vielfalt gerecht zu werden sehen wir als unsere Aufgabe. Als Gestalter, Baumeister und Handwerker betrachten wir ein Projekt aus verschiedensten Blickwinkeln. Der Tradition fühlen wir uns dabei nicht im romantischen Sinne sondern in sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht verpflichtet.

Eine spannende Herausforderung ist für uns die Sanierung von Altbauten. Ein Altbau gibt Grenzen vor. Vor diesem Hintergrund das Maximale aus einem Projekt zu holen, ist unser Ehrgeiz. Dazu gehören die Optimierung von Grundrissen und das Bewusstsein, dass ein Umbau meist auch mit Umnutzung einhergeht. Außensanierung und Innenarchitektur gehen dabei oft Hand in Hand.

Bestimmende Faktoren unserer Arbeit sind die Wahl der richtigen Materialien und ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen. Ästhetik entsteht dabei aus kreativen Ideen und intelligenter Materialwahl.

Unsere planerischen Lösungen müssen vor allem gut sein. Das Gute ist immer einfach, aber das Einfachste nicht immer gut. Eine optimale Lösung ist stets individuell und entsteht in enger Auseinandersetzung mit dem Kunden und dem Objekt.