MACHBARKEITSSTUDIE INNERBRAZ

Kunde: Gemeinde Innerbraz

Ort: Innerbraz / AT

Auftrag:  Bebauungsstudie inklusive Kostenschätzung

Arge: Beer / Knapp

Für die Gemeinde Innerbraz im Klostertal ergibt sich durch den Erwerb der Liegenschaft eines ehemaligen Stickereibetriebes direkt im Zentrum die Chance, Impulse für eine zukünftige Dorfentwicklung zu setzen. Die Gemeinde hat nun die Möglichkeit, einen öffentlichen Begegnungsraum zu schaffen und für das Dorf wichtige Einrichtungen zentral unterzubringen. Gleichzeitig können mitten im Ortszentrum neue, attraktive Räume für Dienstleister entstehen.

Weitere Projekte: